Liebe Partner, Mitglieder und Interessenten von metrobasel

 

BEF Basel Economic Forum 2014 - am 17. November 2014, 08:30 - 20:00 Uhr, im Stadtcasino Basel

«Fachkräftebedarf und Fachkräftemangel»

 

Wir freuen uns, Sie als Partner, Mitglieder oder Interessenten von metrobasel zum ersten «BEF Basel Economic Forum 2014» einladen zu dürfen.

 

Das «BEF Basel Economic Forum» (kurz BEF) befasst sich jeweils mit den Herausforderungen und Trends der metropolitanen Wirtschaftsregion Basel. Es steht sowohl Vertretern aus Wirtschaft und Politik als auch einer breiten Bevölkerung offen.

 

In den kommenden Jahren wird sich der Fachkräftemangel in der Schweiz und ganz Europa verschärfen. Dazu führt einerseits der hohe Fachkräftebedarf der Wirtschaft aber auch der demographische Wandel der Gesellschaft. Die Thematik ist insbesondere für unsere grenzüberschreitende Metropolitanregion Basel von grosser Brisanz, da wir einen überdurchschnittlich hohen Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften haben und sowohl auf unsere Grenzgänger als auch auf ausländische Fachkräfte angewiesen sind. Hinzu kommt die Ungewissheit, wie die Masseneinwanderungsinitiative konkret umgesetzt werden kann. Das BEF Basel Economic Forum geht der Frage nach, wie der Bedarf an Fachkräften in unserer Region zukünftig gedeckt werden kann und welche Lösungsansätze es dafür gibt.

 

Für das «BEF 2014» konnten wir namhafte Referenten, Fachexperten und Podiumsteilnehmende gewinnen. Das attraktive Programm finden Sie auf www.baseleconomicforum.ch

 

Mitglieder und Partner von metrobasel können Tickets zu Sonderkonditionen beziehen. Wir danken für Ihre Anmeldung über unsere Webseite bis zum 10. November 2014.

 

Möchten Sie sich als Träger und/oder Sponsor direkt beim BEF zum Thema Fachkräftebedarf und Fachkräftemangel einbringen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne stehen wir Ihnen für ein Gespräch zur Verfügung. oder lassen Ihnen bei Interesse weitere Unterlagen zukommen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie am ersten BEF Basel Economic Forum partizipieren – sei dies als Teilnehmerin respektive als Teilnehmer oder auch als BEF-Partner des Anlasses.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Dr. Uwe H. Böhlke

Präsident metrobasel

Regula Ruetz

Direktorin metrobasel

 

 

Geschäftsstelle

metrobasel, Aeschenvorstadt 4, 4010 Basel

T +41 (0) 61 272 11 44

 

Direktorin: Regula Ruetz

Administration: Andreas Hutter

E-Mail: info@metrobasel.org

 

Die metrobasel news finden Sie unter:

www.metrobasel.org